Der Countdown läuft: Nur noch 9 Tage

Aufregung aber kein Stress

Heute habe ich festgestellt: Oh es sind ja doch nur noch 9 Tage bis ich im Flieger nach Kuala Lumpur sitze. Irgendwie ist die Zeit seit meinem Umzug von Paris so schnell vergangen. Und so langsam bin ich wirklich aufgeregt. Ich könnte ja mal Probe packen. Oder doch noch eine genaue Reiseroute für Malaysia planen. Oder nochmals hunderte von Reiseblogs durchstöbern um die ultimativ tollsten Orte ausfindig zu machen.
Oder es einfach mal auf mich zu kommen lassen. Und genau das mache ich. Ich habe glaube ich mein gesamtes Leben durchgeplant seitdem ich ca. 16 war. Und jetzt vertraue ich einfach mal auf das Leben und schaue mal, was es so mit mir vor hat. Auf meinen beiden Solo-Trips habe ich gemerkt, dass spontane Entscheidungen die besten sind. Und das werde ich weiter so beibehalten

Aber eine grobe Reiseroute für die ersten 4 Wochen gibt es – grob, nur Ziele, keinen genauen Zeitplan. Denn Zeit habe ich dieses Mal. Und daher kann ich endlich langsam und mit Muße reisen. Verweilen. Entdecken. Entspannt. Und ohne Terminkalender.

Hier geht es für mich in den ersten 4 Wochen hin:
– Kuala Lumpur, Malaysia
– Cameron Highlands, Malaysia
– Georgetown und Penang, Malaysia
–  Pulau Tioman (wobei ich mich da noch genauer informieren muss ob es klappt da Regensaison ist)
– Singapur
Am 17.2. fliege ich von Singapur nach Medan, Sumatra, Indonesien.
Dort werde ich erst mal nach Bukit Lawang fahren, den Dschungel im Gunung Leuser Nationalpark erkunden und hoffentlich – einer meiner größten Wünsche – Orang-Utans sehen. Drückt mir die Daumen.

Nun und dann habe ich vor in eines der schönsten Tauchgebiete von Indonesien zu reisen. Im Norden Sumatras liegt Pulau Weh, eine Insel um die es wunderbare Unterwasserwelten gibt. Ich möchte ja in Indonesien gerne die Ausbildung zum Divemaster machen und dafür muss ich auch erst mal Tauchgänge (insgesamt 40) sammeln.
Aber worüber ich eben nachdenke ist, dass ich dann auch in die Region Aceh komme. Und da herrscht eine viel strengere Auslegung islamischer Gesetze als im restlichen Indonesien (wie allgemein bekannt ist sind ca. 90% der indonesischen Bevölkerung Muslims) und da ich als Frau alleine reise weiß ich noch nicht wie ich das einschätzen soll. ber da werde ich sicherlich noch Informationen finden.

Dann stehen für Sumatra auf jeden Fall der Toba-See auf der Liste und eventuell noch ein paar Surfspots (ich muss ja meine Skills verbessern)

Ja und dann heißt es Inselhopping in Indonesien: Java (dort bin ciah am 20.3. auf eine Hochzeit eingeladen, ich freu mich sehr), Sulawesi, Bali, Lombok und die Gili Inseln, Flores, Komodo,… – mal sehen, ich bin gespannt und mit ca. 17.508 Inseln gibt es viele Möglichkeiten 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu “Der Countdown läuft: Nur noch 9 Tage

  1. Carina schreibt:

    I follow you! 🙂
    Liebe Linda, ich freue mich für dich, dass dein großes Abenteuer bald los geht. Ich bin sehr gespannt, was du erleben wirst und werde es hier stets verfolgen 🙂 ab und zu ein bisschen Urlaubsfeeling kann ja nicht schaden 😉
    Gros bisous, big hug und hab Spass, soviel du kannst!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s